Publikums- Gewinner
Wer wird DSDS- Gewinner? Diesmal wird es wieder einer wie Mark Medlock, einer, der im Leben hart untendurch musste. Mark stellt auch gleich seine neue Single „Real Love“ vor, diesmal gekleidet wie sein Ziehvater Dieter Bohlen. Im weissen Anzug und mit schwarzem Hemd wirkt er verkleidet und scheint irgendwie gar nicht richtig da. Verrucht ist jetzt höchstens noch der Blick, aber auch der ist heute unter einem Hut versteckt. Mark ist die perfekte Mischung von Mehrzad (Kleidung) und Menowin (harte Lebensgeschichte). Letzterem spricht er auch gleich sein Kompliment aus, weil er heute den Text konnte.

Publikumswirksam werden die Auftritte von Mehrzad und Menowin mit Familienbildern unterlegt. Bei Mehrzad wird die Freundin eingeblendet. Am 14. Februar schrieb ich:
Der Beste
Hat die Geburt des Sohnes nicht verpasst. Mehrzad: “Ich hab die Nabelschnur durchgeschnitten, jetzt bin ich Papa. Ich sitze hier und versuche gerade einen Song für meinen Sohn zu schreiben. Meine Familie unterstützt mich und ich möchte auch eine gute Zukunft für mich und meine Familie haben.” Er singt: “Wenn ein Lied meine Lippen verlässt…” von Xavier Naidoo. Dieter: “Du hast dieser Show die Krone aufgesetzt.” Nina: “Du gehörst auf jeden Fall ganz nach oben.” Volker: “Sensationelles Ende.”

Und heute wird die Geschichte fortgesetzt. Es folgt der Heiratsantrag nach einem erneuten Lied von Xavier Naidoo: „Ich kenne nichts, das so schön ist wie du!“ Natürlich lädt Mehrzad auch gleich den ganzen Saal zu seiner Hochzeit ein. Dieter Bohlen meint noch, das komme ganz bestimmt günstiger als seine eigene Heirat und wir sind jetzt gespannt, ob der ehemalige Hartz IV- Empfänger Mehrzad die Hochzeit vom Fernsehen oder von Dieter bezahlt bekommt, möglich wär’s ja, falls er gewinnt.

Der Auftritt des anderen Papis, Menowin, wird mit Bildern von seinem Sohn unterlegt, über ihn schrieb ich am 14. Februar:

Jetzt kommt der Reset-Typ Menowin Fröhlich: “Ich will einfach auf die Bühne. Meine Mutter war heroinabhängig, mein Vater war Trinker. Und ich Idiot hab’s genauso gemacht. Der Knast hat einen guten Menschen aus mir gemacht. Mein Sohn lebt hauptsächlich bei seiner Mutter. Wenn er lacht, es gibt nichts Besseres!”

“I`ll be there, just call my name…when ever you need me, I’ll be there…” Tosender Applaus. Zugabe, wird gerufen. Die könnt ihr haben am nächsten Samstag, wenn ihr für ihn anruft. Volker: “Du hast ne total geile Stimme, siehst total geil aus auf der Bühne.” Nina:” Ich hör dir einfach wahnsinnig gerne zu.” Dieter: “Meine Haare auf dem Rücken haben sich hochgestellt. Ich schwör’s dir Menowin, das hab ich nicht oft. Ich will jeden Samstag ne super Leistung von dir sehen, mach dir das nicht wieder kaputt.”

Inzwischen konnten wir ja über Menowin auch Einiges lesen, so sollen seine drei kleinen Kinder von seiner Cousine sein, von der er inzwischen getrennt ist. Dass er im Knast war, hörten wir auch immer wieder und gestern durften wir mitansehen, wie eine hübsche, junge, blonde Frau weinend um sein Autogramm bat, weil sie ihn ja so verehrt…

Nächsten Samstag soll bereits am Morgen ab 9:15 Uhr mit Rückblicken auf das DSDS- Finale eingestimmt werden. Hoffentlich gelingt es Dieter Bohlen beide „Giganten“ im Zaum zu halten! Sonst könnte DSDS dieses Jahr mit einem Drama enden. Eine bezahlte Hochzeit könnte Balsam für Mehrzad als Verlierer sein, aber was passiert, wenn Menowin verliert?

Alle Videos zur Sendung auf www.clipfish.de

Die Quoten twittert uns kress.de unter dem Titel „Show-Mehrkampf am Samstagabend: Raab stürzt hart und verliert klar gegen „DSDS““ zu: Für das „DSDS“-Halbfinale hatten sich zeitgleich (wie für „Schlag den Raab“ mit 2,73 Mio 14- bis 49-Jährigen) 3,79 Mio Jüngere entschieden – 270.000 mehr als noch sieben Tage zuvor. Der Marktanteil lag dennoch mit 30,3% knapp unter dem Vorwochewert von damals 31,2%. Um Längen voraus war das Wettsingen beim Gesamtpublikum: Mit 6,24 Mio Zuschauern ab drei Jahren musste sich „DSDS“ nur von der „Tagesschau“ (7,38 Mio) geschlagen geben (kress-Text leicht abgeändert, d.h. ergänzt und sprachlich korrigiert von mir).

Samstag, 17.04.2010 ab 20:15 Uhr auf RTL: Das Finale von DSDS 2010