Da waren’s nur noch Vier
Letzte Woche standen überraschenderweise die zwei besten Sänger Cornelia und Jonathan am Schluss mit den wenigsten Zuschauerstimmen da. Jonathan Reiner (16) musste gehen, wird aber morgen Abend exklusiv nochmals einen eigenen Song singen dürfen. Genauso wie es letzte Woche der ausgeschiedene Chris Schaller durfte:
Try to forget her (gesungen am 14.01.2011, ausser Konkurrenz)
YouTube Preview Image

Gut gecoacht
Rainhard Fendrich und Marilyn Manson fordern die Helden diese Woche. Jeder Held muss zwei Songs singen. Dazu kommen noch die Duette. Ganz schön anstrengend. Sara Nardelli hatte inzwischen einen Hörsturz und deshalb ein ständiges Pfeifen im rechten Ohr, trotzdem schafft sie es, die Töne zu treffen. Mit Coach Kate Ryan hat sie „Ella elle l’a“ gesungen, was Sido so gut gefallen hat, dass er gerne das Geheimnis von Kates Coaching erfahren würde, aber Sara und Kate verraten es ihm nicht. Hört selbst, wie Sara die Geschichte vom Hörsturz erzählt und danach singt Sara Nardelli: „Man in the Mirror“ von Michael Jackson in einer sehr persönlichen Version:
YouTube Preview Image
Sido findet gar, Sara hätte die 100’000 Euro am meisten verdient, da sie sich von Show zu Show am meisten gesteigert hat.

Zum Schluss noch ein Schmankerl: Jonathan Reiner und Coach Jeanette Biedermann in „We‘ ve Got Tonight“:
YouTube Preview Image
Kommentar:
Jeanette Biedermann ist eine Entdeckung. Sowohl als Coach als auch durch ihren Gesang im Duett mit den Helden. Diese Frau hat letzte Woche so viel Stärke gezeigt, von ihr möchte man einfach mehr sehen und hören. Sogar Sido fand, er würde jetzt gerne mit ihr zusammen auf der Bühne stehen, anstelle von Jonathan. Jeanette meinte darauf keck, nach der Show habe er ja Zeit, um sich an sie ranzumachen. Vielleicht erfahren wir ja morgen, ob Sidos Wunsch in Erfüllung gegangen ist. Eine CD von Jeanette Biedermann und verschiedenen Duettpartnern, die würde sich garantiert gut verkaufen. Ich gäbe ihr sogar eine eigene Musikshow.

Helden von Morgen, Freitag, 21.1.2011, 20:15 Uhr auf ORF 1 mit den Coaches Marilyn Manson und Rainhard Fendrich.

www.heldenvonmorgen.orf.at und auf Facebook