Am Semifinale in Düsseldorf am 12. Mai
Beide sangen schon einmal in einer Castingshow am selben Ort. Nadine Beiler wurde bei Starmania 2007 erste und Lukas Plöchl bei Helden von Morgen 2011 zweiter. Und genau diese Platzierung wiederholte sich gestern. Nadine Beiler gewann mit der Ballade „The Secret Is Love“ vor Trackshittaz/ Lukas Plöchl mit „Oida Taunz!“ und Klimmstein feat. Joe Sumner (letzterer ist der Sohn von Sting) mit „Paris, Paris.“

Und so tönt der Song „The Secret Is Love“:
YouTube Preview Image
Quelle: Aufzeichnung der gestrigen Vorentscheidung (25.02.2011).

Der weitere Fahrplan zum „Eurovision Song Contest 2011“

03. Mai: Erste Probe der österreichischen Teilnehmerin Nadine Beiler in Düsseldorf
10. Mai: Erstes Semifinale – 19 Nationen, u.a. auch die Schweiz, singen um zehn Finalplätze
12. Mai: Zweites Semifinale – Österreich singt um einen der zehn letzten Finalplätze
14. Mai: „Eurovision Song Contest 2011“ – das grosse Finale live aus Düsseldorf.
Bereits fix qualifiziert: Deutschland, Italien, Spanien, Frankreich und Grossbritannien

Österreich singt am 12. Mai um einen Finalplatz in Düsseldorf – am 17. Januar 2011 wurden in Düsseldorf die Startlisten für die beiden Semifinale des „Eurovision Song Contests“ ausgelost. Österreich geht in der ersten Hälfte des zweiten Semifinales ins Rennen um einen Finalplatz und zittert also mit einer Startnummer zwischen 1 und 9 darum, am Samstag, dem 14. Mai, live in ORF eins dabei zu sein – denn nur die zehn besten Länder beim kombinierten Jury-/Publikumsvoting jedes Halbfinales sind im Finale dabei. Moderiert werden alle drei Abende von Anke Engelke, Judith Rakers und Stefan Raab.

Andi Knoll kommentiert die Events, die am 10. (erstes Halbfinale), 12. (zweites Halbfinale) und 14. Mai (Finale) live ab 21.00 Uhr auf dem Programm von ORF eins stehen, für das ORF-Publikum.

Und auch Dominic Heinzl widmet sich am 14. Mai 2011 ganz dem „Eurovision Song Contest 2011“. In „CHILI“ meldet er sich eine Stunde vor Beginn direkt aus Düsseldorf und zeigt das Backstage-Geschehen rund um den grossen Musikevent und begleitet Österreichs Kandidatin Nadine Beiler bei den Proben und Presseterminen.

Nadine Beiler auf Facebook

Für die Schweiz singt am ersten Semifinale, am Dienstag, 10. Mai Anna Rossinelli: “In Love For A While” und auf Facebook
www.songcontest.ch