Debütalbum
Mit 17 Jahren hat die Steirerin Cornelia Mooswalder aus Leoben schon einiges erlebt: Ende Januar ging sie als Siegerin der ORF-Casting-Show „Helden von Morgen“ hervor, sicherte sich 100.000 Euro Preisgeld und war wenige Wochen danach mit ihrer ersten Single „Should Have Let You Love Me“ gleich auf Platz Eins der heimischen Charts.
YouTube Preview Image
Gestern erschien nun ihr erstes Album „Star On The Horizon“. Cornelia Mooswalder erzählt, dass sich ihr Leben „eigentlich total“ verändert hat. An Arbeit mangelte es ihr nicht. Sie ging wieder zur Schule und reiste danach jeweils nach Wien für die Proben, gab erste Konzerte, und nun möchte sie auch noch die Matur schaffen, ohne ein Jahr wiederholen zu müssen: Video auf www.kleinezeitung.at

Auf der neuen CD gibt es auch einen Partysong mit Lukas Plöchl: „Rock The Galaxy“. Das Interview mit Songausschnitten gibt es hier! (Quelle: Vienna Online auf www.austria.com)

Das Album auf iTunes