YouTube Preview Image

 

Auf geht‘s in die 2. Runde der grössten Schweizer Talente. In der Maag Event Hall Zürich laufen derzeit die Castings der erfolgreichen Talentshow „Die grössten Schweizer Talente“.

 

Never change a winning Team heisst es auch dieses Mal für die Juroren Christa Rigozzi, Roman Kilchsperger und DJ Bobo.

 

Nach dem Ausstieg von Moderatorin Andrea Jansen wird Sven Epiney in dieser Runde von Anna Meier unterstützt.

 

Neben talentierten Free Style Tänzern sind auch stimmgewaltige Sängerinnen und Sänger mit am Start.

 

Ob kosovarische Mitbürger in Landestracht die ihren traditionellen „Falkentanz“ präsentieren oder ein Ghanaer, der mit fünf übergrossen Blechschüsseln gleichzeitig jongliert und dabei verschiedenartige Kunststücke performt, auch dieses Mal ist für jeden Geschmack etwas dabei, und auch dieses Jahr zeigt sich die Schweiz von ihrer toleranten Seite.

Natürlich dürfen auch dieses Mal „Supertalente“, die sich als solche ausgeben, jedoch auf deren Talent noch gewartet werden muss, nicht fehlen. Bei ihnen steht der olympische Gedanke im Vordergrund „Dabeisein ist alles“.

Aber egal ob Supertalent oder nicht, Hauptsache herzig ! Gell Christa?

( Foto : Hakan Aki 06.11.2011 )

Für wen es das „rote X“ und somit Endstation heisst und wer es in das Halbfinale schafft, sehen sie ab Januar 2012 im SF1.