Die Schweiz hat grosse Talente. Die Schweiz hat (meist) Pech bei ihrer Teilnahme beim Eurovision Song Contest #ESC. Unter den Kandidaten für #ESC14 ist eine ganz besondere Stimme zu finden, die ich hiermit gerne unterstütze: Es ist die Stimme von Yasmina Hunzinger, die bei «The Voice of Germany*» 2012  – The Voice of Switzerland gabs’s damals noch nicht – zu recht zu meinen grossen Favoriten auf den Titel „The Voice“ gehörte.

Mit ihrem Song „I still believe“ möchte die professionelle Sängerin und Vocalcoachin jetzt für ihr Heimatland antreten. Mit diesem Song hätte die Schweiz gute Chancen auf eine bessere Platzierung, vielleicht sogar auf den Jackpot, wer weiss. Aus Deutschland dürfte es beim #srfesc auf jeden Fall für Yasmina viele Stimmen geben, da sie auch dort viele Fans hat.

Hier kannst du für Yasmina stimmen.

Hier kannst du den Song Yasmina Hunzinger – «I still believe» hören. Hühnerhautalarm!

Trailer: YouTube Preview Image

*Leider hatte sie sich damals für den falschen Coach entschieden (Team Nena). Was zu einem frühen Ausscheiden führte. Yasmina liess sich nicht verdriessen und arbeitete einfach weiter an ihrer Sängerinnenkarriere.